Apfelmuffins zu Halloween

Zutaten: 400G Äpfel, 250G Dinkelmehl, 2 TL Backpulver, 125G Flora, 100G Rohrzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Eier, 120ML Mandeldrink

Zutaten für Streusel: 100G Dinkelmehl, 60G Rohrzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 75G Flora, 1/2 TL Zimt

Zubereitung: Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Backrohr auf 160°C Umluft vorheizen.

Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Danach die übrigen Zutaten, bis auf die Apfelwürfel, hinzufügen und mit einem Rührgerät vermischen. Die Apfelstücke unterrühren und den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel verkneten. Auf den Muffins verteilen im Ofen etwa 35Min. backen.

Muffins aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*