Linzer Augen mit Goldsonne Marille Fruchtaufstrich:

Mürbteig: 100G gesiebter Staubzucker, 200G kalte Butterwürfel, 300G Dinkelmehl, 2 Dotter, Salz, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale

Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit Knethaken verkneten und 30Min. rasten lassen.

Mürbteig auf bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen mit Linzer Augen Ausstecher 30 Scheiben ohne und 30 Scheiben mit Löchern ausstechen.

Im vorgeheizten Backrohr mit Backpapier belegten Blech hell backen, auskühlen lassen.

Backen: ca. 8 Min. 180°C Ober-Unterhitze, 2 Schiene von unten

Nicht gelochte Scheiben mit Goldsonne Marillen Fruchtaufstrich bestreichen, gelochte Scheiben mit Staubzucker bestreuen und zusammen setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*