Gesunde Ernährung im Büro:

Mindestens einmal am Tag ein warmes Essen“ zu sich zu nehmen, halten 62 Prozent der Befragten für wichtig, aber auch hier ist der Wunsch der Vater des Gedankens: Lediglich 52 Prozent schaffen es tatsächlich.

Leistungsfähig bleiben durch gesundes Essen

Um auch längerfristig leistungsfähig zu bleiben, gilt es, einer bewussten Ernährung mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Denn gerade am Arbeitsplatz ist die Qualität dessen, was wir zu uns nehmen, enorm wichtig.

Fünf Tipps zur gesunden Ernährung am Arbeitsplatz

  • Der ideale Start in den Arbeitstag: ein ausgewogenenes Frühstück mit Goldsonne Fruchtaufstrichen in Müsli, Joghurt mit Obst oder aufs Brot
  • Gönnen Sie sich täglich fünf Portionen Obst und Gemüse. Das erhält die Konzentrationsfähikeit und vermeidet Heißhunger.
  • Ein fettarmes Mittagessen mit innovativen Rezeptideen gegrilltem Fisch, Pute oder Rind,Obst und Gemüse. Passend dazu Salate sind im Sommer besonders beliebt.
  • Flüssigkeit ist unerlässlich für den Organismus. Trinken Sie täglich 1,5 bis 2 Liter in Form von Wasser, Tees oder ungesüßte Fruchtsäfte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*