superfood-für sportler

Superfoods für Sportler:

Der Körper benötigt während des Sports ausreichend Nährstoffe, ohne jedoch den Körper zu belasten. Deshalb empfehlen Sport-und Ernährungswissenschaftler auch vollwertige Superfoods, damit Sportler stärker, schneller und schlanker werden.

 

Superfoods für Sportler: Chia Samen:

Chia-Samen enthalten ca. 20% Eiweiß, machen leistungsfähig, länger satt und fördern den Zellaufbau. Neben Vitaminen und Spurenelementen verfügen Chia Samen über hohe Anteile an Omega-3-Fettsäuren, Aminosäuren, Antioxidantien und Ballaststoffe. Chia-Samen sind für Sportler  besonders wichtig, da sie viel Wasser binden und das Wasser länger im Magen-Darm-Trakt verbleibt.

Superfoods für Sportler: Ingwer:

Ingwer hilft bei Muskelschmerzen, unterstützt den Laktat-Abbau und hilft bei Schlappheit. Denn die Knolle verbessert die Durchblutung des Körpers und des gesamten Muskelgewebes. Durch den regelmäßigen Verzehr der Ingwerknolle können Muskelkater und Muskelschmerzen deutlich verringert werden, da die Nährstoffversorgung der Muskeln effektiver unterstützt wird.

Superfoods für Sportler: Mandeln:

Mandeln sind optimale Nahrungsmittel für die Regeneration nach dem Ausdauertraining und verfügen über hochwertige Inhaltsstoffe, die besonders in der Haut der Nüsse stecken. Sie sind voller Antioxidantien und kurbeln das Muskelwachstum und die Testosteronausschüttung an.

Denn Mandeln enthalten sehr viel Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren bei wenig Kohlenhydraten.

Superfoods für Sportler: Kirschen:

In Kirschen und Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, die entzündungshemmend wirken. Viele Studien haben bewiesen, dass Kirschsaft ein effektives Getränk ist, um Muskelschäden zu reduzieren.

Superfoods für Sportler: Cranberries:

Cranberries enthalten sehr viel Vitamin C, Phosphor und Antioxidantien. Neigt man zu Übertraining braucht das Immunsystem Unterstützung und die Cranberries können vor bakteriellen Infekten schützen.

Superfoods für Sportler: Avocado:

Avocado ist eine gesunde Fitnessfrucht und sollte nach dem Trainieren gegessen werden, um den Körper wieder mit Vitaminen zu füllen. Avocado liefert viele Inhaltsstoffe wie Magnesium, Kalium und  Eisen, die ein Sportler beim Sport verstärkt benötigt. Am bedeutendsten ist die Frucht über einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitscode Bild

*